Autorenlesung Reutlingen

Im INNOPORT Reutlingen wird der promovierte Physiker und Wissenschaftsjournalist Dr. Philip Häusser im Gespräch mit Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Echelmeyer, Hochschule Reutlingen, Einblicke in die Welt der KI geben.

Künstliche Intelligenz bestimmt unseren Alltag schon heute. Aber was steckt eigentlich hinter diesen ganzen Techniken?

Anfang November erscheint das aktuelle Buch des promovierten Physikers, Start-up-Gründers und Wissenschaftsjournalisten Dr. Philip Häusser: „Natürlich alles künstlich! Was künstliche Intelligenz kann und was (noch) nicht – KI erklärt für alle“. Erklärt wird einfach und verständlich wie künstliche Intelligenz funktioniert und was sie von „echter“ Intelligenz unterscheidet.

Die Stadt Reutlingen ist mit dem Forschungszentrum Angewandte künstliche Intelligenz (KI-X) der Hochschule Reutlingen und dem Innovationszentrum INNOPORT ein wichtiger Standort der KI-Forschung des Landes. Im INNOPORT Reutlingen werden Dr. Philip Häusser und Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Echelmeyer, Hochschule Reutlingen, Einblicke in die Welt der KI geben.

Begrüßung: Katrin Hemminger, INNOPORT

Eintritt: 12 € / ermäßigt 6 €

Hier geht es zur Anmeldung.

oder Telefon: 07121 303-2847

Organisiert von der Stadtbibliothek Reutlingen.

Dankeschön!

Die Nachricht ist unterwegs.